Publikationen

2019


 

Mues, A.; Weise, T. (2019) „Ethische Bestandteile der Fachausbildung medizinischer Teams und ihre Anwendbarkeit im klinischen Berufsalltag“, wissenschaftliches Poster auf der Jahrestagung 2019 der Akademie für Ethik in der Medizinin Göttingen.

 

Mues, A. (2019) „Normative Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklung: Herausforderung und Chance einer normativen Entwicklungszusammenarbeit“. In:  Sangmeister, H.; Wagner, H. (Hrsg.) Die Entwicklungszusammenarbeit der Zukunft. Baden-Baden: Nomos, S. 209-229.

 

Mues, A.; Weise, T.; Binninger, F.-M. (2019) Der Weg ist das Ziel“, in: Wissenschaft & Management, Heft 03/2019, S. 32-37.

 

2018


Elbe, M. (2018) Failure in Public Institutions: Characteristics of Organizational Culture in the Military. In: Kunert, S. (eds) Strategies in Failure Management. Management for Professionals. Springer, Cham.

 

Mues, A.; Weise, T.; Binninger, F.-M. (2018) „Ethische Aspekte von Bildung und Sport: Normative Betrachtungen zur Rolle des Talents im modernen Leistungssport “. In:  Lange, D.; Mues, A.; Heinicke, W. (Hrsg.) Leistungssport im Wandel der Zeit. Festschrift zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Jochen Zinner, Berlin: Institut für Leistungssport und Trainerbildung, S. 172-178. 

 

2017


Elbe, M. (2017): Lernförderliche Arbeitsgestaltung in Einsatzorganisationen. In: ABWF Bulletin. 1/2017.

 

Elbe, M. (2017): Ritual, Führung & Skandal: Alte Stücke neu inszeniert. In: Behörden- Spiegel newsletter Verteidigung. Streitkräfte. Wehrtechnik. Nr. 181 vom 25.04.2017, S. 1. 

 

Elbe, M. (2017): Zyklische Führung – zur Bewältigung von Komplexität und Unsicherheit. In: Au, Corinna von (Hrsg.): Leadership und angewandte Psychologie. Band 4: Führung im Zeitalter von Veränderung und Diversity. Berlin: Springer. 

 

Elbe, M. (2017): Sozialpsychologie der Organisation: Verhalten und Intervention in sozialen Systemen. Berlin: Springer Gabler. 

 

2016


Elbe, M. & Peters, S. (2016): Die temporäre Organisation: Grundlagen der Kooperation, Ge- staltung und Beratung. Berlin: SpringerGabler.

 

Elbe, M. (2016): Scheitern und Identität: Das ungewisse Ich. In: Kunert, S. (Hrsg.): Failure Ma- nagement - Ursachen und Folgen des Scheiterns. Berlin: Springer Gabler, S. 21 – 38. 

 

Mues, A. (2016) Die Zukunft der Entwicklungszusammenarbeit: In dubio pro reo, in: Philosophisches Themendossier Zukunft, Swiss Portal For Philosophy: Online: URL: http://philosophie.ch/TD/TD22.pdf, S.23-25.

 

Ückert, S.; Mues, A.; Joch, W.; Werner, C. (2016). Moral im Kontext leistungssportlichen Handelns: Ein Diskussionsbeitrag zu Doping und Enhancement aus ethisch-philosophischer Perspektive, in: Leistungssport, Heft 3/2016, S. 46-51.

 

Mues, A.;  Ückert, S. (2016) „ Das sportliche Talent aus ethischer und pädagogischer Perspektive – Anregungen und Gedankenansätze“, in: Zinner, J.;  Krug, M. (Hrsg.) (2016) Berlin hat Talent. Neue Ansätze der Talent- und Bewegungsförderung. Berlin: Institut für Leistungssport &Trainerbildung, S. 190-196.

 

 

2015


Elbe, M. (2015): Organisationsdiagnose: Methoden · Fallstudien · Reflexionen. Baltmannswei- ler: Schneider Verlag Hohengehren. 

Elbe, M. (2015): Führung unter Ungewissheit. Zehn Thesen zur Zukunft der Führung. Berlin: Springer Essentials. 

 

Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (2015) „Sportive Handlungsvarianten im Grenzbereich menschlicher Leistungsfähigkeit“, in: Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) (2015) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport., Frankfurt/Bern: Peter Lang, S. 13-53.

 

Elbe, M. (2015): Gesundheitscoaching als Strategie Differenzieller Gesundheitsförderung. In: Gesundheit Berlin-Brandenburg (Hrsg.): Gesundheit gemeinsam verantworten. Dokumenta- tion des 20. Kongress Armut und Gesundheit – Der Public Health Kongress in Deutschland 2015. Berlin. 

 

Ückert, S. (2015) „Das Ressorcenproblem im Sport - Anmerkungen zu den Grenzen des Wachstums im internationalen Spitzensport“, in: Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) (2015) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport. Frankfurt/Bern: Peter Lang, S. 55-69.

 

Elbe, M. & Born, S. (2015): Von der Männergesundheit zur Differenziellen Gesundheitsförde- rung: Innovative Themen auf kommunaler Ebene anschieben. In: Kuhn, J. & Heyn, M. (Hrsg.): Gesundheitsförderung durch den öffentlichen Gesundheitsdienst. München: Huber, S. 67 – 74. 

 

Joch, W. (2015) „Verlust der Balance - Die Dopingproblematik im Spiegel der Leistungssportentwicklung“, in: Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) (2015) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport. Frankfurt/Bern: Peter Lang, S. 141-161.

 

Mues, A. (2015) „Ethik & Sport: Eine Einführung“, in: Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) (2015) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport. Frankfurt/Bern: Peter Lang, S. 7-12.

 

Ückert, S.; Mues, A. (2015) „Ethische Theorieansätze zur Dopingthematk“, in: Dresen, A.; Form, L.; Brand, R. (Hrsg.) (2015) Dopingforschung: Perspektiven und Themen. Schorndorf: Hofmann, S. 29-38.

 

Ückert, S.;  Mues, A.; Joch, W. (Hrsg.) Ethische Aspekte des Sports: Doping, Enhancement, Spitzensport. Frankfurt/Bern: Peter Lang.